Unser Leitbild

 

Zu den wichtigsten Aufgaben unserer Grundschule gehört es, unsere Schülerinnen und Schüler angemessen auf das Leben in der Gesellschaft vorzubereiten und sie zu einer aktiven und verantwortlichen Teilhabe in den unterschiedlichen Lebensbereichen zu befähigen. Um dies zu gewährleisten, muss unser Unterricht an die Lebenswelt der Kinder anknüpfen.

In Anlehnung an den Orientierungsrahmen Schulqualität setzen wir uns mit der Frage auseinander, wie wir unseren Unterricht unter Berücksichtigung von Themen aus der (digitalen) Erfahrungswelt der Schülerinnen und Schüler gestalten. Ergänzend zu den bewährten und traditionellen Medien und Unterrichtsformen möchten wir digitale Geräte lernförderlich im Unterrichtsverfahren einsetzen. Dabei ist es uns wichtig, dass wir Medien nicht nur zur Unterstützung im Lernprozess nutzen, sondern wir möchten unsere Schülerinnen und Schüler auch zum kritischen Umgang mit diesen erziehen.

Unser Leitbild orientiert sich an dem Pädagogen Hilbert Meyer, der sagt: „Mischwald ist besser als Monokultur“. In diesem Sinne fixieren wir uns nicht auf eine bestimmte Unterrichts- oder Lernform und auch zukünftig nicht auf das ausschließliche Lernen über und mit Medien.

Vielmehr ist uns Vielfalt wichtig. Das sinnvolle und sich gegenseitig unterstützende Zusammenspiel von analogen und digitalen Lernformen betrachten wir als zukunftsfähig.

 

S M T W T F S
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.